Gesundpartner-

programm

Die Gesundheit und das Wohlbefinden des Menschen steht im Mittelpunkt.

Die Gesundheitsverträglichkeit von Produkten, das „Sich-wohlfühlen“ und insgesamt das Thema Gesundheit spielen heute in allen Bereichen unseres Lebens eine immer wichtigere Rolle. Für Kinder in Kindergärten und Schulen. Für Menschen, die sensibel auf nicht natürliche Inhaltsstoffe reagieren.

Für die Hotellerie, die ihren Gästen ein umfassendes Wohlfühlerlebnis und Erholung bieten will. Für die Gastronomie, die auf Natürlichkeit und Gesundheitsverträglichkeit Wert legt. Für Betriebe, denen die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter besonders am Herzen liegt. Und schließlich für die wichtigen Professionisten aus den Gesundheitsberufen – die Ärzte, Apotheker und Therapeuten. In all diesen Bereichen geht es um das Thema Gesundheit und Wohlbefinden.

30 % Umsatzplus?

Kennen Sie schon das Gesundpartner-Programm, mit dem Sie als Maler-Profi neue Kunden und neue Umsätze gewinnen können? VitaColor bietet Ihnen mit dem Gesundpartner-Programm eine interessante Möglichkeit, wie Sie neue Zielgruppen gewinnen:

• die Hotellerie und Gastronomie, die ihren Gästen ein besonderes Wohlfühlerlebnis bieten will,

• Arztpraxen, Apotheken und Therapieeinrichtungen, denen die Gesundheit ihrer Kunden am Herzen liegt,

• Betriebe, denen gesunde Arbeitsplätze für ihre Mitarbeiter immer wichtiger werden oder

• Architekten und öffentlichen Institutionen, die immer mehr Wert auf „grüne Architektur“ legen.

Das alles sind neue Kunden, die Wert auf natürliche, gesundheitsverträgliche Produkte legen, und das ist nur die Spitze des „Eisberges“.

 

Mittlerweile zählen bereits 30 % der österreichischen Bevölkerung zu dieser Zielgruppe genannt LOHAS (Lifestyle of Health and Sustainability), die besonderen Wert auf Natürlichkeit und Gesundheitsverträglichkeit legt. Mit VitaColor bieten Sie allen diesen Zielgruppen eine neue, maximal natürliche Lösung, die frei von Lösemitteln und Weichmachern ist.


Gesundpartner-Programm_RGB

Das Gesundpartner-Programm